printversion














PUBLICATIONS / LECTURES

Bulling, Buchbesprechung: Beyerlein, Der Geschmacksmustervertrag einschließlich Designrecht, Verlag Recht und Wirtschaft, 2008, in: Mitteilungen der deutschen Patentanwälte, 2010, S. 596

Bulling/Langöhrig/Hellwig, Geschmacksmuster - Designschutz in Deutschland und Europa mit USA, Japan, China und Korea, 3. Auflage, Carl Heymanns Verlag, 2011

Knapp, Buchbesprechung: Grünewald, Köllner, Petersen, Wurzer, Zwirner, Bilanzierung von Patenten, Carl Heymanns Verlag, 2010 in: Mitteilungen der deutschen Patentanwälte, 2010, S. 594

Knapp, Buchbesprechung: Wurzer/Reinhard, Handbuch der Patentbewertung, in: Mitteilungen der deutschen Patentanwälte, 2010, S. 498

Dreiss, Ausbildung und Qualifikation, mehr als eine Kostenfrage, Mitteilungen der deutschen Patentanwälte, 2010, S. 340

Bulling, Modernisierung des Patent- und Designschutzes, in: Juve Handbuch Wirtschaftskanzleien, 2009/2010, S. 218 - 219

Bulling, Beitritt der Bundesrepublik Deutschland zur Genfer Akte des Haager Musterabkommens, Beendigung der Londoner Akte des Haager Musterabkommens und sonstige aktuelle Themen aus dem Geschmacksmusterrecht, Mitteilungen der deutschen Patentanwälte, 2009, S. 498 – 501

Wörz/Hahn, Buchbesprechung: Huppert/Cohausz, Das Patentsekreteriat (2. Auflage), in: Mitteilungen der deutschen Patentanwälte, 2009, S. 528

Knapp, Buchbesprechung: J. Ernstthaler, K. Strübbe, Patentbewertung: Ein Praxisleitfaden zum Patentmanagement, Springer Verlag, Berlin, in: Mitteilungen der deutschen Patentanwälte, 2009, s. 200

Knapp, Patentportfolio – Werteermittlung und Kreditsicherung, Vortrag, Europatent, Starnberg, 12. Oktober 2009

Dreiss, Löst die Europäische Eignungsprüfung ihre Aufgabe? GRUR Int 2008, S. 639-644

Bulling, Hinweise und Anmerkungen zur Punktvergabe im A- und B-Teil, Lehrmaterial zum Vorbereitungskurs auf die Europäische Eignungsprüfung: Examinatorium Europeum, FernUniversität Hagen, 2008

Bulling, Verfahrensrecht nach dem Europäischen Patentübereinkommen: Das Anmeldeverfahren, Studienmaterial zum Weiterbildungsstudiengang: Europäisches Patentverfahrensrecht, FernUniversität Hagen, 2. Aufl. 2008

Hellwig, Anmerkungen zur amtlichen deutschen Übersetzung der Gemeinschaftsgeschmacksmusterverordnung (GMV), Mitteilungen der deutschen Patentanwälte, 2008, S. 544

Bulling, Werbung mit unveröffentlichten Patentanmeldungen, Mitteilungen der deutschen Patentanwälte, Heft 2, 2008, S.60 - 63

Bulling, Beitritt der Europäischen Gemeinschaft zur Genfer Akte des Haager Musterabkommens am 1. Januar 2008, Mitteilungen der deutschen Patentanwälte, Heft 12, 2007, S. 553

Langöhrig, Buchbesprechung: Marx, Deutsches, europäisches und internationales Markenrecht, Luchterhand Fachverlag, Köln, 2. Auflage, 2007, in: Mitteilungen der deutschen Patentanwälte, 2008, S.479

Bulling, Urban Design - Patente, Gebrauchsmuster, Designschutz, Markenrecht, Urheberschutzrechte für Stadtmobiliar, Garten+Landschaft, Heft 08/2007, S. 43

Bulling, Zur Wirkung international eingetragener Muster und zur Nichtigkeit/Löschungseinwilligung bei deutschen Geschmacksmustern, Mitteilungen der deutschen Patentanwälte, Heft 2, 2007, S. 59 - 63

Knapp, Patent- und Gebrauchsmuster, Vortrag, Forum Institut für Management, Heidelberg, 23. Juli 2007

Bulling, Sind britische Erfindungen anders als europäische? - Die aktuelle Rechtssprechung der EPA-Beschwerdekammern und des britischen Court of Appeal (Civil Division) zu computerimplementierten Erfindungen, Mitteilungen der deutschen Patentanwälte, Heft 1, 2007, S. 1 - 5

Knapp, Gewerbliche Schutzrechte als Kreditsicherheit, in: FCH-Sicherheitenkompendium, 2007

Hellwig, Buchbesprechung: Markus J. Sauerwald, Mind Mapping für Anwälte, Carl Heymanns Verlag, 2006, in: Mitteilungen der deutschen Patentanwälte, 2007, S. 47

Bulling/Langöhrig/Hellwig, Geschmacksmuster - Designschutz in Deutschland und Europa, Carl Heymanns Verlag, 2006

Knapp, Buchbesprechung: A. Wurzer, D. F. Reinhard, Bewertung technischer Schutzrechte, Carl Heymanns Verlag, Köln, in: Mitteilungen der deutschen Patentanwälte, 2006, s. 287

Langöhrig, Buchbesprechung: Sekretaruk, Farben als Marke, Carl Heymanns Verlag KG, Köln, 1. Auflage, 2005, in: Mitteilungen der deutschen Patentanwälte, 2006, S.287

Bulling, Anmerkungen zur Genfer Fassung des Haager Musterabkommens (Geneva Act), Mitteilungen der deutschen Patentanwälte, Heft 7, 2005, S. 297 - 298

Bulling, Geschmacksmusterschutz für Reparaturteile: Änderung der EU-Richtlinie 98/71/EG?, Mitteilungen der deutschen Patentanwälte, Heft 4, 2005, S. 163 - 164

Dreiss, Streitregelungsprotokoll EPLA - Vision oder Utopie? GRUR Int 2004, 712-716

Bulling, Geschmacksmusterschutz im Ausland: Gemeinschaftsgeschmacksmuster und IR-Geschmacksmuster, in: Schutz von Erfindungen und Design, Informationszentrum Patente, Landesgewerbeamt Baden-Württemberg, 2004

Bulling, Das neue deutsche Geschmacksmusterrecht mit Anmerkungen zum Gemeinschaftsgeschmacksmuster, Mitteilungen der deutschen Patentanwälte, Heft 6, 2004, S. 254-260

Bulling/Langöhrig/Hellwig, The Community Design: A new Right of Design Protection for the European Community, Journal of the Patent & Trademark Office Society/USA (JPTOS), Issue II/2004, Page 111 - 133

Langöhrig, Buchbesprechung: Ingerl/Rohnke, Markengesetz, C.H. Beck, München, 2. Auflage, 2003, in: Mitteilungen der deutschen Patentanwälte, 2004, S.474

Bulling/Langöhrig/Hellwig, Das Gemeinschaftsgeschmacksmuster, Carl Heymanns Verlag, 2003.

Dreiss/Bulling, Aufgabe und Zweck im Erteilungs- und Verletzungsverfahren, in: Materielles Patentrecht - Festschrift für Reimar König, Carl Heymanns Verlag, 2003

Hellwig, Buchbesprechung: Hans-Friedrich Loth, Gebrauchsmustergesetz, Verlag C. H. Beck, 2001,  in: Mitteilungen der deutschen Patentanwälte, 2003, S. 143

Dreiss, Das Studium allgemeinen Rechts als Teil der Patentanwaltsausbildung und das geplante Fortbildungsstudium des Europäischen Patentverfahrensrechts an der FU Hagen - Das Kurt Haertel Institut, Mitteilungen der deutschen Patentanwälte 2002, 477-481

Bulling, Patentausschlussrechte in der Werbung, Arno Spitz Verlag Berlin, 2002 (Diss.)

Bulling, Ein neues Schutzrecht entsteht - Das nicht eingetragene Gemeinschaftsgeschmacksmuster, Mitteilungen der deutschen Patentanwälte, Heft 4, 2002, S. 170

Dreiss/Bulling, Patentanmeldungen in den USA, in: Erfindungen - Patente: Gewerblicher Rechtsschutz - Urheberrecht - Unlauterer Wettbewerb (Internetversion), Informationszentrum Patente, Landesgewerbeamt Baden-Württemberg, 2002

Hellwig, Buchbesprechung: Jürgen Schade, Patent-Tabelle, Carl Heymanns Verlag, 8. Auflage, in: Mitteilungen der deutschen Patentanwälte, 2002, S. 96

Dreiss/Keussen, Zur Streitregelung beim Gemeinschaftspatent, GRUR 2001, 891-897

Hellwig, Zur Änderung der Schutzansprüche eingetragener Gebrauchsmuster, Mitteilungen der deutschen Patentanwälte 2001, 102-109

Bulling/Langöhrig/Hellwig, The Community Design: A new Right of Design Protection for the European Community, Journal of the Japanese Group AIPPI (Japanese Language), Vol. 49, No. 2004, Page 25 -38

Dreiss, Zehn Gründe für eine Vertretungsbefugnis der Patentanwälte in Europa vor einem künftigen Europäischen Patentgericht, Mitteilungen der deutschen Patentanwälte 2000, 475-479

Dreiss, (Mitautor: Klaka, R.), Das neue Markengesetz: Entstehung und Erlöschen, Verfahren, Kollision und gerichtliche Durchsetzung, Deutscher Anwaltsverlag, 1995

Dreiss, Das neue Markenrecht, Mitteilungen der deutschen Patentanwälte 1995, 1-21

Dreiss, Stellungnahme der Patentanwaltskammer, Mitteilungen der deutschen Patentanwälte 1995, 263-267

Steimle, Technische Schutzrechte in Japan, in: Gewerbliche Schutzrechte Urheberrecht Unlauterer Wettbewerb, Landesgewerbeamt Baden-Württemberg, 1995

Dreiss, Der Durchschnittsfachmann als Maßstab für ausreichende Offenbarung, Patentfähigkeit und Patentauslegung, GRUR 1994, 781-791

Dreiss/Wittenzellner, Für die Patentanwaltschaft wichtige EG-Gesetze und –Gesetzesvorhaben, Mitteilungen der deutschen Patentanwälte 1993, 121-132

Dreiss, Die verbesserte Ausbildung der Patentanwaltskandidaten, Mitteilungen der deutschen Patentanwälte 1993, 279-280

Dreiss, Die Stellung des Patentanwalts vor dem "Gemeinsamen Berufungsgericht" nach dem Streitregelungsprotokoll zum Gemeinschaftspatentübereinkommen, Mitteilungen der deutschen Patentanwälte 1992, 108-111

Dreiss, Beachtung des PCTAO Regel 11 (Einheitlichkeit) bei internationaler Recherche, Mitteilungen der deutschen Patentanwälte 1991, 163-164

Dreiss, Programmdiebstahl und Urheberrecht, GRUR Int 1989, 219-220

Dreiss, Einkommensteuerliche Behandlung der freien Erfinder, Mitteilungen der deutschen Patentanwälte 1984, 15-16

Dreiss, Chinas neue Wirtschaftsstrategie, Mitteilungen der deutschen Patentanwälte 1980, 227-227

Dreiss (Mitautor), Europäisches Patentrecht (EPÜ),  Praxis des Europäischen Patentübereinkommens, herausgegeben von der Patentanwaltskammer, Carl Heymanns Verlag, 1. Auflage 1977, 2. Auflage 1979

Dreiss, Patentansprüche und Schutzbereich, Mitteilungen der deutschen Patentanwälte 1977, 221-227

Dreiss, Neue Entwicklungen im EG-Kartellrecht, Mitteilungen der deutschen Patentanwälte 1977, 128-130

Dreiss, Die kartellrechtliche Beurteilung von Lizenzvertragssystemen im amerikanischen und deutschen Recht, Band 26 der Schriftenreihe des Max-Planck-Instituts für ausländisches und internationales Patent- Urheber- und Wettbewerbsrecht, Carl Heymanns Verlag, 1971


DREISS Patent Attorneys PartG mbB: an internationally operating patent attorney office with headquarters in Stuttgart (Baden-Württemberg, Fed. Rep. of Germany). Assisting in intellectual property protection: patent and utility model protection, trademarks and rights of distinguishing marks, design protection and registered designs, license agreements and employee inventions.